SKINFIT Halbmarathon

Start

Sonntag, 04. November 2018, 9:45 Uhr (gemeinsam mit Marathon)
Flatschacher See

Streckenlänge

21,098 km (AIMS vermessen!)

Ziel

Amthofparkplatz Feldkirchen
Zielschluss: 13:00 Uhr

Nenngeld

€ 29,- bis € 42,- (Nachnennung)
25% Ermäßigung für die Jahrgänge 1953 und älter

Klasseneinteilung

w/m U18 : 2001 und jünger
w/m U20 : 1999 – 2000
w/m HK : 1989 – 1998
w/m ab 30 : 1979 – 1988, Fünfjahresstufen bis w/m 70 (1948 und älter)

Streckenführung

Ein wunderschöner „Halber“ zwischen Flatschacher See, Ossiacher See und der Altstadt von Feldkirchen. Viele Hobbysportlerinnen – und sportler peilen irgendwann in ihrem Läuferleben die 21,1 km an.

Erfahrene Athleten wissen: Der Halbmarathon ist eine perfekte Distanz, die auch mit moderatem Training machbar ist und schnelle Generation erlaubt. Wer gerne flott unterwegs ist findet bei unserem Halbmarathon Ende Oktober angenehm kühle Temperaturen und damit ideale Bedingungen vor.

Der Start des Halbmarathons findet gemeinsam mit dem Marathon in der Freizeitarena des Flatschacher Sees statt. Die Streckenführung ist in weiterer Folge die Gleiche wie beim Marathon, jedoch nur mit einer Runde im Natur-.u. Landschaftsschutzgebiet Bleistätter Moos – Tiebelmündung und ohne der Wendepunktstrecke zwischen Steindorf und dem Kurpark Bodensdorf.

Die Strecke ist abwechslungsreich und landschaftlich von besonderem Reiz. Regelmäßige Labestationen ( alle 4 bis 5 km ) auf der gesamten Strecke sowie Hotspots mit Musik ( tw. life ) garantieren volles Laufvergnügen.

Untergrund: 75% Asphalt, 25% feinschottrige Parkwege. Auch hier gilt : 200 m fallende Höhenmeter stehen rund 80 m ansteigenden Höhenmetern gegenüber.

Streckenplan

Höhenprofil

Starthöhe: 707 m
Zielhöhe: 594 m

Minimale Höhe: 548 m
Maximale Höhe: 735 m

Anstieg (insgesamt): 85 m
Gefälle (insgesamt): 203 m